• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Update News

Alaba und Bayern: Die Zeichen stehen auf Verlängerung

In der Causa David Alaba scheint es einen deutlichen Fortschritt zu geben. Mittlerweile deutet vieles auf eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern hin.

Laut Angaben der “Bild”-Zeitung gibt es intern erste deutliche Anzeichen, dass David Alaba seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München verlängern wird.

Das kommt passend zu den kürzlich getroffenen Aussagen von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, der den Österreicher zuletzt noch mit Legende Franz Beckenbauer verglich und zu “Bild” sagte: “David ist derjenige, der das Spiel eröffnet und dirigiert, der die Kommandos gibt. Er ist der Chef der Abwehr. Gerade in der Corona-Zeit ist das nochmal sehr deutlich geworden, weil man auf der Tribüne alles hört. Wie David da lautstark das Heft in die Hand nimmt, das ist klasse.”

Angeblich hat Alaba für die Unterzeichnung eines neuen Arbeitspapiers an der Isar 20 Mio. Euro pro Jahr gefordert, weshalb Sportvorstand Hasan Salihamidzic Ende Juni auf die Barrikaden gegangen sein soll. Ob die Münchner der Forderung des Abwehrspielers nun nachgekommen sind oder der 28-Jährige ganz einfach mit weniger Gehalt zufrieden ist, ist nicht bekannt. Die Verhandlungen könnten am Rande des Champions League-Finalturniers in Lissabon zu Ende gehen. Dort wird sich Alaba-Berater Pini Zahavi nochmal mit Rummenigge treffen.

  adk       2 August, 2020 18:16
CLOSE