4-4-2
Im kommenden Sommer News

Bayern-Rückkehr ergibt für Alexander Nübel «keinen Sinn

Der vom FC Bayern an Monaco ausgeliehene Goalie Alexander Nübel schliesst eine Rückkehr nach München im kommenden Sommer aus.

Dann endet die zweijährige Leihe des 25-Jährigen. Dass er in der kommenden Saison im Kader des deutschen Rekordmeisters steht, schliesst er dennoch so gut wie aus. Der Grund dafür heisst Manuel Neuer: Nübel betont schon seit Monaten, dass er nur dann zu den Bayern zurückkehren will, wenn er eine klare Perspektive als Nummer 1 hat. Dies wird in der kommenden Saison angesichts des Verbleibs von Neuer noch nicht der Fall sein. «Solange Manuel noch da ist, und er hat Vertrag bis 2024, ergibt das für mich keinen Sinn», sagt der Monaco-Goalie im Gespräch mit «Get French Football News».

Mit seiner aktuellen Situation im Fürstentum ist Nübel sehr zufrieden: «Ich habe jetzt meinen Rhythmus aus meiner Zeit auf Schalke wieder. Das Wichtigste für einen Torhüter ist Spielzeit.» Wo es für ihn in der nächsten Saison weitergeht, lässt er vorderhand offen. Nübel, der grundsätzlich bis 2025 an den FC Bayern gebunden ist, bleibe ziemlich relaxed: «Ich habe viele Optionen, auf Top-Level zu spielen, noch ist alles offen.» Auch ein Verbleib in Monaco sei denkbar.

  psc       29 September, 2022 11:38
CLOSE