• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bayern schnappt nicht zu News

Arsenal träumt von Coutinho

Der FC Bayern gibt bekannt, die Kaufoption bei Philippe Coutinho verstreichen zu lassen. Arsenal London soll derweil von einer Verpflichtung des Brasilianers träumen.

Dem FC Bayern ist die kolportierte Ablöse in Höhe von 120 Mio. Euro in Anbetracht der wenig überzeugenden Auftritte von Philippe Coutinho in dieser Saison einfach zu hoch. Die Münchner haben offiziell bekanntgegeben, die Kaufoption verstreichen zu lassen. Möglich sei allerdings, dass der Offensivkünstler für eine weitere Spielzeit vom FC Barcelona ausgeliehen wird.

Aus Frankreich kommen derweil Gerüchte von “le10sport.com”, wonach der FC Arsenal von einem Coutinho-Transfer träumen soll. Die Gunners hätten demnach sogar die Gelegenheit genutzt, erste Gespräche mit seinem Agenten, Kia Joorabchian, aufzunehmen.

Joorabchian erklärte kürzlich erst, dass eine Rückkehr seines Klienten in die Premier League eine durchaus attraktive Option sei. Bis letztlich Klarheit herrscht, dürfte allerdings noch ein wenig Zeit vergehen. Der FC Bayern, der eine endgültige Entscheidung bezüglich einer weiteren Anstellung von Coutinho noch treffen möchte, will wohl erst die Saison zu Ende bringen.

  adk       24 Mai, 2020 15:14
CLOSE