• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Corona-Infektion News

So lange fällt Joshua Kimmich beim FC Bayern noch aus

Joshua Kimmich (26) muss nach seinem positiven Coronatest am 24. November weiterhin pausieren und fehlt auch im Topspiel gegen Borussia Dortmund. Immerhin winkt in einigen Tagen das Comeback.

Aufgrund der geltenden Richtlinien muss der ungeimpfte Bayern-Profi nach seinem positiven Test mindestens 14 Tage in Isolation. Frühestens verlassen kann er diese am 8. Dezember. Voraussetzung dafür ist, dass er zum Zeitpunkt symptomfrei ist und einen negativen Test vorweisen kann. Ist dies der Fall, kann Kimmich also am kommenden Mittwoch wieder ins reguläre Training mit seinen Teamkollegen einsteigen. An diesem Tag trifft der FC Bayern in der Champions League auf Barcelona. Kimmich soll gesundheitlich zwar absolut auf der Höhe sein und sich zu Hause fit halten, ein Einsatz gegen die Katalanen ohne vorheriges Training scheint aber ausgeschlossen. Im besten Fall könnte der Mittelfeldprofi sein Comeback somit in einer Woche beim Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 geben.

  psc       3 Dezember, 2021 16:49
CLOSE