• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Benfica-Präsident News

Bayern-Neuzugang Tiago Dantas bat persönlich um Freigabe

Das portugiesische Nachwuchsjuwel Tiago Dantas schloss sich unmittelbar vor Transferschluss dem FC Bayern an. Der 19-Jährige tat alles, damit der Deal klappte.

Wie “A Bola” und die “Sport Bild” berichten, klopfte der Youngster höchstpersönlich bei Benfica-Präsident Luis Filipe Vieira (71) an, um den Wechsel nach München vollziehen zu können. “Guten Tag, Präsident. Es hat sich die Möglichkeit ergeben, zum FC Bayern ausgeliehen zu werden. Sie haben bereits ein Angebot abgegeben. Ich möchte Sie bitten, mich gehen zu lassen”, soll Tiago Dantas dem Klubboss in einem Nachricht geschrieben haben.

Der Mittelfeldspieler hatte in der zweiten Mannschaft bei Benfica einen schweren Stand und wurde wenig berücksichtigt. Den Wechsel nach München, wo er zunächst auf Leihbasis für ein Jahr spielt, bezeichnet Dantas als “einmalige Gelegenheit”. Die Münchner könnten ihn mittels Kaufoption im nächsten Sommer für rund 8 Mio. Euro übernehmen. Zunächst ist er für die zweite Mannschaft vorgesehen.

Nach dem vollzogenen Wechsel bedankte sich Dantas artig beim Benfica-Präsidenten, “für Ihr Beispiel, mit dem Sie vorangehen und Freizeit opfern, um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Aber allen voran für die Demut, die Sie an den Tag legen und immer ein Wort der Motivation oder Unterstützung übrig haben.”

  psc       15 Oktober, 2020 09:52
CLOSE