• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Baldige Gespräche News

Das ist der neue Bayern-Plan mit David Alaba

Der FC Bayern kämpft weiterhin um einen Verbleib von David Alaba und hat einen neuen Plan ausgeheckt.

Zuletzt hatten die Vertragsgespräche zwischen dem Österreicher bzw. dessen Berater Pini Zahavi und der Bayern-Klubführung eher geruht, nachdem die Alaba-Seite mit einer Gehaltsforderung von 20 Mio. Euro eingestiegen sein soll. Rummenigge bestätigt nun aber, dass der Gesprächsfaden bald wieder aufgenommen wird. “Wir haben uns in Lissabon verabredet – so wir uns denn nächsten Samstag für Lissabon qualifizieren”, kündigt er in der “Bild” an.

Die Münchner werden zwischen dem 12. und 23. August ziemlich sicher das K.o.-Turnier in der Champions League bestreiten. Rummenigge, Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Zahavi werden sich in jenem Zeitraum also an einen gemeinsamen Tisch setzen.

Der Vorstands-Boss hofft, dass der inzwischen 29-jährige Alaba noch lange im Trikot der Bayern aufläuft: “Unser Wunsch ist es, dass David verlängert, dann auch seine Karriere beim FC Bayern beendet und Bayern München danach eng verbunden bleibt. Diesen Weg haben wir ihm aufgezeigt.” Zuletzt startete er eine regelrechte Charme-Offensive, betitelte ihn als “schwarzen Beckenbauer” und verteilte weitere lobende Worte.

  psc       31 Juli, 2020 19:16
CLOSE