• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zu hohe Forderungen News

Alaba-Wechsel zu Real droht zu scheitern

David Alaba steht bei Real Madrid sehr hoch im Kurs. Ein Wechsel des österreichischen Defensivstrategen zum La Liga-Klub droht allerdings zu scheitern.

Grund dafür ist, dass die beiden Parteien finanziell nicht auf einen Nenner kommen. Angeblich forder Berater Pini Zahavi für seinen Klienten ein Jahressalär von 22 Mio. Euro pro Jahr. Diesen Preis wollen die Madrilenen laut “Mundo Deportivo” für Alaba allerdings nicht hinlegen.

Auch aufgrund der Corona-Pandemie sind die Mittel bei den Königlichen beschränkt. Die vorhandenen Forderungen von der Alaba-Seite sind offenbar zu hoch. Der 28-Jährige müsste diese senken oder sich auf andere Klubs fokussieren. Bekanntlich buhlen beispielsweise auch Chelsea und PSG um den Noch-Bayern-Profi.

  psc       26 Februar, 2021 09:46
CLOSE