4-4-2
Baldiges Comeback News

Der FC Bayern nimmt Florian Wirtz wieder ins Visier

Nach seinem im März erlittenen Kreuzbandriss ist Leverkusens Jungstar Florian Wirtz auf dem Weg zurück und könnte demnächst wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Der 19-Jährige bleibt beim FC Bayern ein heisses Transferthema.

Schon vor seiner Verletzung zeigten die Münchner grosses Interesse am deutschen Nationalspieler. Daran hat sich laut «Bild» nichts geändert. Sollte sich Bayer Leverkusen nicht für die Champions League qualifizieren, würde ein Wechsel im kommenden Sommer aktuell. Wirtz wolle nämlich unbedingt regelmässig in der Königsklasse spielen, heisst es. Erst im Sommer verlängerte er in Leverkusen bis 2027. Dass er so lange da bleibt, ist aber nicht gesagt.

Erst einmal legt Wirtz den Fokus darauf, auf den Platz zurückzukehren. Noch ist selbst eine WM-Teilnahme des Angreifers nicht komplett ausgeschlossen. Die Reha und der Aufbau nach dem Kreuzbandriss erfolgen bislang nach Wunsch.

  psc       30 September, 2022 09:35
CLOSE