• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Impf-Debatte News

Drei Bayern-Profis könnten sich bald impfen lassen

Die Impft-Debatte ist beim FC Bayern derzeit wohl das dominierende Thema. Drei von fünf Profis sollen aber nun konkret in Erwägung ziehen, sich bald gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Joshua Kimmich verkündete unlängst öffentlich, dass er noch gegen das Coronavirus ungeimpft ist. Neben dem 26 Jahre alten Mittelfeldspieler sollen beim FC Bayern mit Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric-Maxim Choupo-Moting und Michael Cuisance vier weitere Akteure der Münchner ungeimpft sein. Alle genannten Profis befinden sich derzeit, obwohl sie selbst Corona-negativ sind, in Quarantäne.

Somit stehen dem FC Bayern am Dienstagabend (18.45 Uhr) in der Champions League bei Dinamo Kiew Kimmich und seine vier Kollegen nicht zur Verfügung. Wie die “Bild” kürzlich berichtete, sollen die Stars während ihrer Ausfallzeit sogar kein Gehalt erhalten.

Das Portal “The Athletic” berichtet nun aber, dass “mindestens drei Profis” sich schon bald impfen lassen könnten. Namen werden allerdings keine aufgeführt.

  adk       23 November, 2021 14:09
CLOSE