• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Unzufriedenheit News

Druck auf Salihamidzic wächst – Abgang beim FC Bayern möglich

Der Druck auf Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic wächst: Immer wieder gibt es Kritik an der Transferpolitik der Münchner, für die er mitverantwortlich ist. Angeblich könnte sogar sein Job in Gefahr sein.

Dies berichtet die Münchner “Abendzeitung”. Demnach hat der Sportvorstand “nur noch wenige Unterstützer im Club”. Vorerst steht er noch bis 2023 unter Vertrag. Eine Verlängerung des Kontrakts sei derzeit kein Thema, angeblich könnte es sogar zu einer vorzeitigen Trennung kommen.

Aussagen zu dieser Thematik gibt es von den verantwortlichen Stellen rund um Vorstandsboss Oliver Kahn bislang keine. Allerdings berichtete auch die “Bild” von einem schwierigen Verhältnis zwischen Salihamidzic und Trainer Julian Nagelsmann, der seine Transferwünsche angeblich zu wenig berücksichtigt sieht. Die gleiche Problematik bestand bereits bei Nagelsmanns Vorgänger Hansi Flick. Transferfragen scheinen also immer wieder für Zoff zu sorgen.

Zudem müssen gleich mehrere “Salihamidzic-Transfers” als Flops bezeichnet werden: Bouna Sarr, Marc Roca und auch Omar Richards konnten allesamt nicht reüssieren. Selbst Leroy Sané und Dayot Upamecano werden immer wieder kritisiert und diese beiden waren sehr teuer.

  psc       12 Mai, 2022 10:09
CLOSE