• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Christian Nerlinger News

Ex-Boateng-Berater spricht über geplatzten PSG-Transfer

Jérôme Boateng schloss sich kürzlich nach seinem Vertragsaus beim FC Bayern dem französischen Erstligisten Olympique Lyon an. Dabei hätte der Verteidiger schon vor zwei Jahren in der Ligue 1 landen können, wollte ihn damals Paris Saint-Germain haben.

Als der FC Bayern im Sommer 2019 noch von Niko Kovac trainiert wurde, strebte Jérôme Boateng einen Wechsel an. Der Weltmeister von 2014 hat damals mit Paris Saint-Germain kokettiert, zu einem Transfer kam es aber nicht.

Bei “Bild TV” sprach nun mit Christian Nerlinger Boatengs damaliger Vermittler über den gescheiterten Deal. “Paris hätte damals fast das doppelte bezahlt (Anm. d. Red.: 20 Mio. waren damals im Gespräch)”, verriet der Agent, der beim FC Bayern einst selbst Spieler und Sportdirektor war. “Meiner Meinung nach eine vertane Chance”, so Nerlinger, “aber manchmal setzt der FC Bayern auch Zeichen. Lyon ist ein Verein mit grosser Tradition, Boateng kann dort sportlich glücklich werden.”

Mit Lyon trifft der 33 Jahre alte Defensivspieler unterdessen am Sonntag (20.45 Uhr) auswärts in der französischen Hauptstadt auf PSG.

  adk       19 September, 2021 11:51
CLOSE