• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Interesse News

Die Bayern sind nicht im Rennen um Haaland

Der FC Bayern befindet sich nicht im Rennen um den norwegischen Jungstar Erling Braut Haaland.

Laut “Bild” und “Sport Bild” werden sich die Münchner nicht um den 19-jährigen Jungstar von Red Bull Salzburg bemühen. Scouts des Vereins beobachten Haaland zwar schon seit langem, doch die Klubverantwortlichen haben sich gegen einen etwaigen Transfer entschieden. Hauptgrund soll vor allem Robert Lewandowski sein. Am 31-jährigen Polen gäbe es für den Jung-Nationalspieler kein Vorbeikommen. Das Talent würde hinter dem Topstürmer zu wenig Einsatzzeit erhalten. Wie gross der Frust für einen Backup sein kann, zeigte sich in der Vergangenheit beispielsweise bei Sandro Wagner.

Die Bayern-Bosse haben zudem registriert, wie gut sich Serge Gnabry als Stellevertreter im Sturmzentrum eignet, wenn Lewandowski mal ausfällt oder eine Pause benötigt. Daher sieht der Rekordmeister derzeit gar keinen Bedarf an einem weiteren Mittelstürmer.

Haaland könnte dennoch in die bundesliga wechseln. Borussia Dortmund und RB Leipzig sind interessiert. Dank einer Ausstiegsklausel soll der Youngster bereits im Januar für “nur” 20 Mio. Euro wechseln dürfen.

  psc       6 Dezember, 2019 14:13
CLOSE