• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuzugänge News

Uli Hoeness sagt, wie es mit den Transfers von Sané & Havertz läuft

Bayerns Ex-Präsident Uli Hoeness spricht in einem Interview offen von den potentiellen Transfers von Kai Havertz und Leroy Sané. Einer soll noch in diesem Sommer kommen, beim anderen könnte es schwieriger werden.

Der deutsche Rekordmeister ist bekanntlich an beiden Nationalspielern schon eine ganze Weile dran. Uli Hoeness ist zuversichtlich, dass es zumindest mit einem der beiden Deals demnächst klappt. “Wenn ich daran denke, dass es uns gelungen ist, mit Manuel Neuer zu verlängern. Wir haben mit Joshua Kimmich, Niklas Süle und hoffentlich David Alaba, Thiago und ich hoffe auch Leroy Sané eine junge, entwicklungsfähige Mannschaft. Ich kann mir gut vorstellen, wenn alles optimal läuft, dass bei Bayern München gerade eine neue Ära beginnt”, sagt er dem Radiosender “Bayern 1”. Mit anderen Worten: Der Transfer von ManCity-Profi Sané könnte demnächst über die Bühne gehen.

Auch über Havertz, der für Bayer Leverkusen brilliert, spricht der Ex-Bayern-Boss: “Kai Havertz würden wir sicherlich gerne haben, aber in der jetzigen Zeit ist es so, dass man nicht genau weiss, wie die wirtschaftliche Zukunft des gesamten Fussball verlaufen wird.”

Havertz wird in diesem Sommer noch nicht nach München wechseln. Hoeness führt aus: “Sportlich würde ich ihn gerne in München sehen, aber Stand heute kann ich es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass er kommt.” Die geforderte Ablöse von mehr als 100 Mio. Euro ist der Knackpunkt. Angesichts der Coronakrise wollen die Bayern zurzeit nicht derart tief in die Tasche greifen.

  psc       30 Mai, 2020 20:36
CLOSE