Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Wechsel geplant News

Der FC Bayern arbeitet an Wintertransfers – kommt Thauvin?

Der FC Bayern steht vor wegweisenden Monaten. Bereits im Winter könnte es Neuzugänge geben – Florian Thauvin ist ein Kandidat.

Der Franzose von Olympique Marseille wird gemäss “France Football” vom deutschen Rekordmeister intensiv beobachtet. Der 25-jährige Nationalspieler zählt zu den Spielern, die Franck Ribéry und Arjen Robben ersetzen können, deren auslaufende Verträge nicht mehr verlängert wird. Thauvin ist für den kommenden Sommer in München in jedem Fall ein Thema, ob es sogar schon zu einem Wintertransfer kommen könnte, ist offen. Als Ablöse sind wohl rund 45 Mio. Euro gefordert.

Immerhin hat Karl-Heinz Rummenigge nun bestätigt, dass man den Markt für Wintertransfers sondiert und Neuzugänge nicht ausgeschlossen seind: “Ob es was wird, werden wir im Januar sehen. Möglicherweise als Vorgriff auf das Sommer-Transferfenster.”

  psc       11 Dezember, 2018 11:51
CLOSE