• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vertrag läuft 2023 aus News

Gerät Gnabry-Verlängerung wegen Impf-Debatte weiter ins Stocken?

Der FC Bayern und Serge Gnabry sollen bereits wegen einer Vertragsverlängerung über 2023 hinaus verhandelt haben. Ein möglicher Abschluss könnte wohl aber frühestens 2022 erfolgen.

Dies hatte kürzlich bereits die “Sport Bild” vermeldet. Demnach laufen Gespräche bezüglich eines neuen Vertrages zwar weiter, sie stocken aber auch ein wenig. Laut dem Portal “The Athletic” könnte sich die Verlängerung allerdings weiter verkomplizieren.

Grund: Der 26-Jährige soll einer Profis des FC Bayern sein, die noch gegen das Coronavirus ungeimpft sind. Diesbezüglich herrscht derzeit Unruhe bei den Münchnern. Denn Gnabry ebenso wie seine Kollegen Joshua Kimmich, Eric Maxim Choupo-Moting, Jamal Musiala und Michaël Cuisance sind derzeit in Quarantäne und sollen nach Informationen der “Bild” für ihre Ausfallzeit kein Gehalt erhalten. Allerdings würden “mindestens drei Profis” eine baldige Impfung in Erwägung ziehen. Ob auch Gnabry dazuzählt, ist aber offen.

  adk       23 November, 2021 15:37
CLOSE