• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Aus angeblich beschlossen News

Hansi Flick will nicht mehr über Boateng sprechen

Obwohl Jérôme Boateng bei Bayern-Coach Hansi Flick nach wie vor eine wichtige Rolle spielt, will der Verein den auslaufenden Kontrakt mit dem Abwehrspieler nicht mehr verlängern. Kommentieren will der Münchner Trainer die Causa ab jetzt nicht mehr.

Dies hat Flick auf der Pressekonferenz vor dem Champions League-Spiel gegen PSG klargestellt. “Ich möchte vor dem Spiel dazu nichts sagen. Nach dem Spiel auch nicht. Ich weiss nicht, wie solche Dinge an die Medien gelangen können”, erklärte er leicht gereizt und fügte an: “Ich muss nicht alles kommentieren, was in den Medien steht. Ob das stimmt, werden wir in den nächsten Wochen sehen.” Der Bayern-Coach hat sich in der Vergangenheit mehrfach für Boateng stark gemacht und hätte eine Vertragsverlängerung mit dem 32-Jährigen wohl begrüsst.

Mit dieser Meinung war er bei den Bayern-Verantwortlichen allerdings ziemlich alleine. Kürzlich hat der Vorstand laut übereinstimmenden Medienberichten entschieden, dass Boateng den Rekordmeister im Sommer definitiv verlassen muss.

  psc       6 April, 2021 16:57
CLOSE