4-4-2
Neuer Innenverteidiger gesucht News

Hermoso im Bayern-Fokus

Spätestens nach der 2:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund wird sich der FC Bayern nach einem neuen Innenverteidiger umschauen. Nun gibt es interessante Gerüchte aus Spanien.

Laut dem spanischen Radiosender „Cadena Cope“ sind die Münchner allerdings offenbar auch an Mario Hermoso von Espanyol Barcelona interessiert. Demnach seien die Bayern im Sommer bereit, die festgeschriebene Ablöse von 40 Millionen Euro für den 23-Jährigen zu bezahlen. Doch nicht nur der FCB ist an dem Abwehrspieler interessiert, sondern auch Real Madrid. Der Vorteil liegt wohl bei den Königlichen. Real kann die Ausstiegsklausel umgehen, denn der gebürtige Madrilene stammt aus der Jugend von Real und der Champions-League-Sieger besitzt eine Rückkauf-Option in Höhe von 7,5 Millionen Euro.

      

  soe       11 November, 2018 11:44
CLOSE