4-4-2
Mit Aktion auf Twitter News

Hummels könnte Bayern-Neuzugang verraten haben

Der englische Chelsea-Youngster Callum Hudson-Odoi wird seit geraumer Zeit als heisses Transferziel des FC Bayern angegeben. Mats Hummels könnte den anstehenden Transfer nun verraten haben.

Angeblich sind die Münchner bereits mit einer dritten Offerte aktiv geworden. Der 18-jährige Offensivspieler soll offenbar unbedingt den Weg an die Säbener Strasse finden. Von mehr als 30 Mio. Euro Ablöse ist die Rede. Dass es um Hudson-Odoi und dem möglichen Wechsel nach München ernst ist, verrät auch eine Aktion von Bayern-Verteidiger Mats Hummels. Dieser folgt dem Youngster seit Sonntag auch auf Twitter. Gut möglich, dass der Deal in Kürze abgewickelt wird. Die Münchner sollen Hudson-Odoi unter anderem mit der Rückennummer 10 locken.

  psc       7 Januar, 2019 08:57
CLOSE