4-4-2
FC Bayern nicht involviert News

Kabak-Transfer: Reschke mit Klarstellung

Michael Reschke hat Gerüchte dementiert, nach denen der FC Bayern in den Transfer von Ozan Kabak verwickelt ist.

Im Transfergeschäft um Ozan Kabak spielt der FC Bayern keine Rolle. “Wir verweisen es total ins Reich der Fabeln, dass es bei Ozan Kabak irgendwelche Vorvereinbarungen mit anderen Klubs gibt. Der Spieler gehört dem VfB. Kein anderer Verein ist involviert”, stellt VfB Stuttgarts Sportchef Michael Reschke gegenüber “Bild” klar.

Zuvor wurde überliefert, dass der FC Bayern mit in den teuersten Stuttgarter Transfer involviert wäre. Dem Vernehmen nach kostete der 18 Jahre alte Kabak dem VfB elf Millionen Euro Ablöse.

  aoe       18 Januar, 2019 11:54
CLOSE