• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ex-Junior der Münchner News

Fake-Zitate: Verwirrung um Aussagen von Karim Adeyemi zum FC Bayern

Der deutsche Jung-Nationalspieler Karim Adeyemi sorgt in diesen Wochen für mächtig Furore. Sowohl in der DFB-Elf, wo er beim Debüt direkt traf wie auch bei Red Bull Salzburg, wo er in dieser Woche in der Champions League gleich drei Elfmeter herausgeholt hatte, brilliert der 19-Jährige. Zu einer baldigen Rückkehr zum FC Bayern hat er sich entgegen kursierender Gerüchte aber nicht geäussert.

In der Jugend spielte Adeyemi einst zwei Jahren für die Bayern. Die “Marca” hatte ihn bezüglich einer möglichen Rückkehr zum deutschen Rekordmeister wie folgt zitiert: “Wenn sie mir ein Angebot machen würden, würde ich diesen Weg wählen. Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich.”

Wie “tz”-Reporter Philipp Kessler twittert, hat Adeyemi diese Aussagen in dieser Form nie getätigt. Dies sei ihm von Red Bull Salzburg bestätigt worden.

Dies heisst natürlich nicht, dass eine Rückkehr künftig nicht doch zum Thema wird. Vertraglich ist Adeyemi noch bis Juni 2024 an Salzburg gebunden. Dass er diesen Kontrakt erfüllen wird, ist aber sehr unwahrscheinlich. Unter Umständen könnte es sogar schon im Winter in eine Topliga gehen. Von Seiten der Bayern hält man sich mit Aussagen über den Youngster derzeit noch zurück.

  psc       16 September, 2021 15:18
CLOSE