• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bayern-Star bestätigt News

Kimmich über seinen Status als Ungeimpfter: “Sollte man respektieren”

Joshua Kimmich bestätigt vor laufenden Kameras, noch ungeimpft gegen das Coronavirus zu sein. Der Mittelfeldakteur des FC Bayern legt dafür auch persönliche Gründe vor.

“Ja, das stimmt”, sagte Joshua Kimmich nach dem 4:0-Sieg des FC Bayern gegen die TSG Hoffenheim von “Sky” darauf angesprochen, ob ein entsprechender Bericht der “Bild”-Zeitung stimme, wonach er noch umgeimpft sei. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler habe für sich “persönlich noch ein paar Bedenken. Gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht. Trotzdem bin ich mir meiner Verantwortung bewusst und halte mich an die Hygienemassnahmen”, stellte er klar.

Der deutsche Nationalspieler betonte: “Die ungeimpften Spieler werden auch alle zwei, drei Tage getestet. Jeder sollte die Entscheidung für sich selbst treffen.” Es bedeute aber nicht, erklärte der Bayern-Profi, “dass ich ein Corona-Leugner oder Impfgegner bin. Ich finde das sollte man respektieren” und er selbst schloss auch nicht aus, sich in Zukunft doch noch impfen zu lassen. Brisant bleibt dennoch: Mit seiner Initiative “We Kick Corona” präsentierte sich Kimmich lange Zeit als Vorbild im Kampf gegen das Coronavirus.

  adk       23 Oktober, 2021 18:06
CLOSE