4-4-2
Wegen Tweet News

Manuel Neuer löst Shitstorm aus

Manuel Neuer hat mit einem Tweet nach dem 5:1-Sieg gegen Benfica viel Kritik eingefangen.

Der Bayern-Goalie oder sein Social Media-Verantwortlicher nutzten den souveränen Sieg gegen die Portugiesen unter anderem dazu, das chinesische News-Portal “TopBuzz” zu bewerben. Nach dem Spiel schrieb der 31-Jährige: “Gestern ein überzeugender #ChampionsLeague Sieg. Nun müssen wir in der Bundesliga die Kurve bekommen. Denn wir Spieler von @FCBayern wissen: die ganze Welt schaut auf uns. In China über die Plattform #Topbuzz , auf der auch ich mit unsren chinesischen Fans in Verbindung stehe.”

Der Tweet kam wegen der “Produktplatzierung” alles andere als gut an, die Kritik und Kommentare der Internet-Gemeinde war verheerend. Nur eine Stunde nach Absetzung des Tweets löschte der Bayern-Goalie den Eintrag wieder. Ein PR-Manager bestätigte dem “Stern”, dass der Tweet authentisch war und nicht von Hackern lanciert wurde.

  psc       28 November, 2018 19:15
CLOSE