• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schwierige Aufgabe News

Martin Schmidt will vor den Bayern nicht “zu viel Respekt” haben

Martin Schmidt steht mit dem FC Augsburg am Wochenende dem “grossen” FC Bayern gegenüber. Für den Schweizer Trainer ist es wichtig, nicht zu viel Respekt vor dem vermeintlich überlegenen Gegner zu zeigen.

Die Augsburger haben zuletzt in der Bundesliga zwei happige Niederlagen gegen Leverkusen und Gladbach erlitten. Nun empfangen sie den FC Bayern. Für Trainer Martin Schmidt ist es wichtig “ein anderes Gesicht” zu zeigen, wie er auf der Pressekonferenz vor dem Spiel erklärt. “Wir haben viele Gespräche geführt, jeder ist nun gefordert, von Anfang an wach zu sein”, betonte der Schweizer Trainer.

Wichtig sei vor allem, dass im Kopf alles stimme und, “dass man sich nicht zu klein macht, dass man nicht zu viel Respekt hat.”

Schmidt ist allerdings auch klar, dass sein Team vor einer Herkulesaufgabe steht: “Bayern ist gefährlich, wenn sie einen Lauf haben, Bayern ist gefährlich, wenn sie ein Spiel verloren haben und eine Reaktion zeigen, Bayern ist immer Bayern.”

  psc       17 Oktober, 2019 15:56
CLOSE