• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Aufruf von Juan Mata gefolgt News

Mats Hummels spendet künftig 1 Prozent seines Gehalts

Mats Hummels beteiligt sich an der Aktion “Common Goal” und wird künftig ein Prozens seines Lohns an wohltätige Zwecke spenden.

Ins Leben gerufen hat die Aktion der spanische Profi Juan Mata von Manchester United. Hummels hat sich spontan und sofort für die Unterstützung entschieden. “Als ich von der Initiative hörte, hatte ich sofort das Gefühl, dass diese Idee grosses Potenzial birgt, um über den Fussball einen nachhaltigen Beitrag zu gesellschaftlichem Wandel zu leisten und das Leben vieler benachteiligter Kinder und Jugendlichen zum Positiven zu verändern“, wird Hummels in einer Mitteilung der Initiative zitiert: “Mir gefällt der Ansatz, die wirtschaftliche Entwicklung im Fußball möglichst mit einem tiefergehenden Sinn zu verknüpfen.”

Mata hat sich in einer Twitter-Botschaft beim Bayern-Profi bedankt. Der Premier League-Profi hatte vor zwei Wochen, andere Fussballprofis dazu aufgerufen, die Aktion unterstützen. Langfristiges Ziel von “Common Goal” ist es, ein Prozent der gesamten Einnahmen der Fussballindustrie wohltätigen Zwecken an der Fussballbasis zuzuführen.

  psc       17 August, 2017 16:39
CLOSE