4-4-2
Niederländer will angreifen News

Matthijs de Ligt drängt auf Startelf – dieser Star fällt aus der Viererkette

Matthijs de Ligt drängt beim FC Bayern auf die Startelf. Der Niederländer dirigiert seine Nebenmänner im Training der Münchner bereits und könnte demnächst eine tragende Rolle übernehmen. Für einen anderen Verteidiger wird es eng.

Wie die «Bild» berichtet, trainierten die Bayern bei einem Trainingsspiel am Dienstag mit einer Viererkette bestehend aus Alphonso Davies, Matthijs de Ligt, Dayot Upamecano und Benjamin Pavard. Lucas Hernandez fehlte hingegen. Der Franzose droht für den niederländischen Neuzugang aus der Startelf zu fallen.

Schon am kommenden Sonntag könnte de Ligt im Heimspiel gegen Wolfsburg sein Startelf-Debüt bei den Bayern geben. Dass dabei ausgerechnet Hernandez rausfallen würde, überrascht nicht. Dem Franzosen unterliefen beim 6:1-Auftaktsieg bei Eintracht Frankfurt einige Fehler in der Abwehr. Seine Aktionen wirkten nicht immer sattelfest – so auch beim einzigen Gegentor als er Manuel Neuer mit einem zu scharfen und ungenauen Rückpass unter Druck setzte.

Ein paar physische Defizite, die de Ligt bei seiner Ankunft in München noch bremsten, sollen inzwischen überwunden sein.

  psc       9 August, 2022 18:01
CLOSE