4-4-2
Italiener sind optimistisch News

Milan macht den Bayern Ozan Kabak streitig

Abwehrspieler Ozan Kabak wird in Kürze den Verein wechseln. Milan und der FC Bayern sind in der Verlosung um den früheren Galatasaray-Profi.

Nach dem Abstieg des VfB Stuttgart ist klar, dass der 19-jährige türkische Nationalspieler die Schwaben verlassen wird. 15 Mio. Euro sind notwendig, da dieser Betrag mittels Klausel festgehalten ist. Der FC Bayern ist angeblich bereit, den Preis zu zahlen. Laut “tuttosport” hat aber auch Milan Kabak ein Angebot unterbreitet. Der Innenverteidiger soll sich in Kürze entscheiden.

Bei den Rossoneri hätte der Youngster wohl bessere Aussichten auf regelmässige Einsätze als in München, wo mit Lucas Hernandez und Benjamin Pavard diesen Sommer bereits zwei Top-Innenverteidiger verpflichtet wurden. Dafür kennt Kabak dank seinem halben Jahr in Stuttgart die Bundesliga bereits.

  psc       24 Juni, 2019 13:37
CLOSE