• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
FC Bayern News

Neu-Präsident Hainer spricht über Guardiola-Comeback

Kehrt Pep Guardiola zum FC Bayern München zurück? Neu-Bayern-Präsident Herbert Hainer äusserte sich diesbezüglich auf der Jahreshauptversammlung der Münchner.

Mindestens bis Winter darf Hansi Flick Cheftrainer des FC Bayern München bleiben, das bestätigte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung in der Münchner Olympiahalle. Wie es anschliessend weitergeht, ist noch offen. Viele Fans wünschen sich keinen geringeren als Pep Guardiola zurück.

Herbert Hainer, der von der Mehrheit der Mitglieder als Nachfolger für den abtretenden Bayern-Präsidenten Uli Hoeness gewählt wurde, schloss bei seiner Amtsübernahme am Freitag eine Guardiola-Rückkehr zumindest nicht aus: “Pep Guardiola ist ein super Trainer, der in Manchester Vertrag hat. Lassen sie uns abwarten, bis der Vorstand auf uns zukommt. Prinzipiell wollen wir den bestmöglichen Trainer für den FC Bayern.”

Der Katalane war von 2013-2016 Trainer der Münchener und ist seither erfolgreich bei Manchester City tätig. Dort bei den Cityzens hat Pep noch einen gültigen Vertrag bis 2021. In England wird jedoch bereits spekuliert, dass die aktuelle Saison seine letzte in England sein könnte.

  adk       16 November, 2019 11:58
CLOSE