Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Comeback steht bevor News

Rafinha ist zurück im Bayern-Training

Die Situation in der Aussenverteidigung des FC Bayern wird sich wohl bald entspannen: Rafinha ist zurück im Training.

Am Donnerstag hat der 33-jährige Brasilianer erstmals nach seiner Sprunggelenksverletzung vor vier Wochen wieder Teile des Mannschaftstrainings beim deutschen Rekordmeister bestritten. Rafinha könnte nach der Länderspielpause direkt sein Comeback geben.

“Endlich! Ich war fast vier Wochen nicht dabei wegen meiner Verletzung am Sprunggelenk – und jetzt habe ich mich sehr gefreut, dass ich die ersten Teile des Trainings mit der Mannschaft absolvieren konnte. Das ist gut für mich”, so der Verteidiger auf der Webseite der Münchner.

Durch die Rückkehr von Rafinha ergeben sich für Trainer Niko Kovac wieder mehr Möglichkeiten. Während dessen Absenz setzte er auf der rechten Abwehrseite ausschliesslich auf Joshua Kimmich. Dieser könnte auch im zentralen Mittelfeld spielen, wobei dort viele andere Spieler zur Auswahl stehen.

  psc       11 Oktober, 2018 14:07
CLOSE