• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Kann ich mir nicht vorstellen" News

Rummenigge glaubt nicht an Müller-Wechsel

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge rechnet nicht damit, dass Thomas Müller den deutschen Rekordmeister im Winter verlassen möchte.

Beim FC Bayern München ist Thomas Müller seit Wochen nur Bankspieler. Sollte sich die Situation nicht ändern “muss ich mir Gedanken machen”, erklärt der Offensivspieler kürzlich erst selbst. Die “SportBild” berichtet gar von einem Wechsel im Winter.

“Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen”, teilt Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge nun gegenüber der “Welt am Sonntag” aber mit. “Das Verhältnis zwischen Thomas und dem FC Bayern ist total intakt. Er wird ein wichtiger Bestandteil unseres Klubs bleiben.”

Dass der 30-Jährige unzufrieden mit seiner derzeitigen Rolle bei den Münchnern ist, kann Rummenigge dennoch verstehen: “Wenn Thomas zufrieden auf der Bank sitzen würde, wäre er im falschen Verein. Das ist die Reaktion, die wir sogar wollen. Er muss aber trotzdem mit der Situation seriös umgehen. Das tut er vorbildlich.”

  adk       13 Oktober, 2019 10:20
CLOSE