• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bayern-Boss spricht Klartext News

Rummenigge zu Europapokal-Reisen: “Alternative ist, nicht mehr teilzunehmen”

Wegen der Corona-Hygienekonzepte werden die Reisen im Europapokal erschwert, Partien müssen teils sogar verlegt werden. Karl-Heinz Rummenigge, Boss des FC Bayern München, bezieht Stellung.

Der Fussball hat derzeit mit Kritik zu kämpfen. Der Grund: Eine Sonderstellung, die die Branche in Zeiten der Corona-Pandemie einnehmen soll. So durften beispielsweise RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach ihre Heimspiele gegen die englischen Mannschaften Liverpool und Manchester City zwar nicht auf heimischem Boden in Deutschland austragen, dafür aber in der ungarischen Hauptstadt Budapest.

“Die Alternative wäre, dann spielen die deutschen Klubs nicht mit”, entgegnete Karl-Heinz Rummenigge am Samstagabend im Aktuellen Sportstudio des “ZDF” den Kritikern. Der Vorstandschef des FC Bayern München meinte: “Die UEFA hat entschieden, wir können nicht sagen: Wir spielen nicht. Man darf dem deutschen Fussball da keinen Vorwurf machen. Das sind keine Entscheidungen der deutschen Klubs.” Die Entscheidung der UEFA bezeichnete der 65-Jährige indes als “diskussionswürdig”.

  adk       21 Februar, 2021 10:36
CLOSE