• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
DFB-Pokal-Sensation News

“So früh noch nie ausgeschieden”: Bayern blamiert sich in Kiel

Die DFB-Pokal-Sensation ist Zweitligist Holstein Kiel mit einem Sieg gegen den FC Bayern München geglückt. Der Rekordpokalsieger war im Anschluss sichtlich bedient.

Holstein Kiel zwang den FC Bayern bis ins Penaltyschiessen (zuvor 2:2), ehe ein verschossener Elfmeter von Bayerns Marc Roca den 6:5-Sieg der Kieler perfekt machte. Eine Sensation, den müssen sich die Münchner bereits in der zweiten Runde aus dem DFB-Pokal verabschieden.

“So früh bin ich noch nie in meiner Karriere ausgeschieden”, meinte ein enttäuschter Thomas Müller nach der Niederlage bei “Sky” und erklärte noch weiter: “Es ist sicherlich nicht die beste Phase des FC Bayern. Man kann uns nicht vorwerfen, dass wir mit einer Larifari-Einstellung das Spiel abgeschenkt hätten. Das Ausscheiden ist brutal, das muss man erst einmal sacken lassen.”

Trainer Hansi Flick bemängelte indes erneut die Defensivleistung seiner Mannschaft: “Das ist wieder das gleiche Muster gewesen. Wir haben die Dinge angesprochen, wir müssen in so einer Situation das Zentrum dicht machen und die Tiefe sichern. Das haben wir nicht gemacht. Beim 2:2 war die Box-Besetzung auch nicht optimal. Wir müssen die Dinge trainieren, eine bessere Kompaktheit haben und mehr Druck auf den Ball ausüben. Wir müssen beim großen Ganzen anfangen, gerade die letzte Reihe absichern.” Der Bayern-Coach gab sich jedoch als fairer Verlierer und teilte abschliessend mit: “Glückwunsch an Kiel. Sie haben gefightet. Es war ein Pokalfight, der für uns letztendlich das Aus bedeutet. Wir müssen das jetzt abhaken und die Dinger besser machen. Wir haben viel zu tun.”

  adk       14 Januar, 2021 08:21
CLOSE