• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Doppelrolle News

Neue Funktion: Thomas Müller ist bei den Bayern nicht mehr nur Spieler

Spätestens durch die leeren Stadien während der Corona-Pandemie wurde es deutlich ersichtlich: Thomas Müller ist beim FC Bayern längst nicht mehr nur Spieler, sondern auch eine Art Assistenztrainer auf dem Platz.

Die Kommandos und lautstarken Anweisungen fielen vor leeren Rängen noch deutlicher auf als sonst. Die Eigenschaft als Spieldirigent schätzen alle Trainer des 32-jährigen Stürmers ausserordentlich. Im Podcast des FC Bayern bezeichnen Julian Nagelsmann Trainer-Assistenten Dino Toppmöller und Xaver Zembrod Müller denn auch als “mega intelligenten Spieler”, der das Spiel “sehr gut lesen kann”. Den Angreifer zeichne vor allem dessen “unheimlich schnelle Auffassungsgabe” aus. So sei er bei Regeln oder unklaren Situationen auf dem Platz stets der Erste, der sofort alles verstehe.

Ähnlich hatte sich auch Nagelsmann bereits über den 108-fachen Nationalspieler geäussert: “Thomas ist wie ein spielender Co-Trainer, sehr intelligent, er versteht alles.” Dass der Angreifer für seinen Trainer äusserst wichtig ist, zeigt die Tatsache, dass er in der stark besetzten Offensive neben Robert Lewandowski der einzige Spieler ist, der gesetzt ist und in jedem Spiel von Beginn weg zum Einsatz gelangt.

Eine Trainerkarriere könnte für Müller vorgezeichnet sein, wenn er dies denn will.

  psc       14 Oktober, 2021 15:42
CLOSE