• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Sollen im Januar stattfinden" News

Uli Hoeness ärgert sich über Länderspieltermine

Bayern-Präsident Uli Hoeness ist kein Freund der zahlreichen Länderspielpausen im Kalenderjahr. Aus seiner Sicht sollten die Spiele zu “Randzeiten” stattfinden.

In der “Münchner Abendzeitung” meint der 67-Jährige, dass die “Bundesliga eine ganz andere Attraktivität als diese Länderspiele” habe. Uli Hoeness ist kein Freund der Pausen, die beispielsweise im September, im Oktober und im November nun jeden Monat stattfinden.

“Man muss wirklich mal darüber nachdenken, ob man in der allerbesten Fussballzeit nicht die Bundesliga durchspielen lassen sollte. Die Länderspiele könnten auch im Januar stattfinden, wenn es kalt ist”, führt der Bayern-Boss aus.

  psc       13 September, 2019 11:17
CLOSE