4-4-2
Am 1. Januar 2020 soll's losgehen News

Uli Hoeness nennt Zeitplan bei Oliver Kahn

Die Pläne mit Oliver Kahn werden beim FC Bayern konkreter. Nun hat Präsident Uli Hoeness auch einen Zeitplan abgesteckt.

Der langjährige Goalie soll mittelfristig die Nachfolge von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge antreten. “Es ist derzeit vorgesehen, dass es am 1. Januar 2020 losgeht. Wir sind in sehr konkreten Gesprächen mit Oliver“, sagt Hoeness nun im Interview mit “dpa”. “Wir sind aber nicht unter Zeitdruck, weil Karl-Heinz seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender bis Ende 2021 verlängert hat”, führt er aus.

Kahn soll zunächst sorgfältig in die neue Aufgabe eingearbeitet werden. Deshalb wird es auch eine Zeit mit ihm und Rummenigge geben. Zum langjährigen Bayern-Profi und Nationalspieler hat Hoeness nur positive Worte übrig: “Mir gefällt Olivers Entwicklung nach der Spielerkarriere. Er hat sich als Experte im Fernsehen fantastisch entwickelt, ein Fernstudium in Betriebswirtschaft gemacht und eine Firma gegründet. Wir haben hier jemanden, der den Fussball als Torwart auf allerhöchstem Niveau erlebt hat und zugleich in der Lage ist, im wirtschaftlichen Bereich seinen Mann zu stehen. Das reizt uns so.”

  psc       16 April, 2019 09:58
CLOSE