4-4-2
Niederlage in der Allianz Arena News

Xavi: «Wir waren in vielen Aspekten besser als die Bayern»

Der FC Barcelona verliert in der Allianz Arena gegen den FC Bayern mit 0:2. Trainer Xavi ist dennoch stolz auf seine Mannschaft.

Der 42-Jährige gibt seiner Mannschaft eine sehr gute Note. «Wir waren in vielen Aspekten besser als die Bayern. Wir haben ihre Intensität, den Rhythmus, die Physis pariert. In der ersten Halbzeit waren wir mit dem Ball exzellent. Ich ärgere mich, weil heute ein Tag war, hier zu gewinnen und nicht unentschieden zu spielen», sagt Xavi nach dem Spiel auf der Pressekonferenz.

Tatsächlich hat Barça zahlreiche hochkarätige Möglichkeiten für Tore. Ausgerechnet Robert Lewandowski und vor allem Jungstar Pedri sündigen allerdings. Gerade ganz vorne und ganz hinten sieht Xavi denn auch Probleme. «Wenn du in der Champions League erfolgreich sein willst, musst du in diesen Arealen besser sein. Wir waren besser im Spiel als die Bayern, aber es entscheiden Details und du zahlst für Fehler. Es ist eine harte Lektion für uns», führt der Barça-Coach aus.

Die Bayern schlagen Barça insgesamt zum fünften Mal in Folge. Im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen, die jeweils 0:3 endeten und natürlich dem legendären 2:8 vom August 2020 waren die Katalanen aber leistungsmässig auf einem völlig anderen Level.

  psc       13 September, 2022 23:59
CLOSE