• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Alter & Vorbehalte News

Deshalb zögerte Jamal Musiala mit der Impfung so lange

Der 18-jährige Bayern-Profi Jamal Musiala zögerte mit der Impfung lange. Offenbar hat dies vor allem auch mit seinem Alter zu tun.

Die ständige Impfkommission hatte Jugendlichen unter 18 Jahren bis zum August nicht für nötig erachtet. Musiala erreichte seine Volljährigkeit erst im Februar dieses Jahres. Laut “kicker” war sein junges Alter ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, mit der Impfung abzuwarten. Zudem soll der junge Bayern-Profi aber auch eine gewisse “Unsicherheit und Ängste” gehabt haben.

Musiala habe in der Folge unter anderem mit DFB-Doc Tim Meyer und Bayerns Mannschaftsarzt Roland Schmidt gesprochen. Nach der Impfempfehlung der ständigen Impfkomission für 12- bis 17-Jährige hat der Teenager dann entschieden, sich doch impfen zu lassen. Doch dann kam ihm der Spielkalender in die Quere: Eine Pause wegen allfälligen Impfnebenwirkungen wollte Musiala nicht riskieren. Ein Schreiben von DFL und DFB, das die Profis zur Impfung in der Winterpause aufforderte, habe Musiala endgültig überzeugt. Er nutzte die Quarantäne-Pause jüngst dazu, die Impfung zu bekommen.

  psc       25 November, 2021 10:36
CLOSE