• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Drängt auf Bayern-Wechsel News

Zweikampf um Zirkzee dauert an

Joshua Zirkzee ist beim FC Bayern in der Hackordnung inzwischen weit zurückgefallen. Das Sturmtalent sinniert daher über einen Wechsel. Der Poker zwischen zwei Klubs dauert an.

Das Transferrennen um Joshua Zirkzee (19) ist noch nicht entschieden. Nach Informationen des Branchenkenners Fabrizio Romano sind die Gespräche bezüglich eines Wechsels in vollem Gange. Parma Calcio und der FC Everton befinden sich momentan im Dialog mit dem FC Bayern. Eine Entscheidung stehe noch aus.

https://twitter.com/FabrizioRomano/status/1352752428765089792?s=20

Zirkzee kommt in der laufenden Spielrunde erst auf drei Bundesliga-Kurzeinsätze. Im innersten Münchner Kreis ist man ziemlich unzufrieden über Zirkzees Einstellung. “Aus dem Training bei den Profis kann er viel mitnehmen. Aber dann muss er bei der U23 zeigen, was er kann. Das erwarten wir von ihm”, bemängelte Profitrainer Hansi Flick Anfang Januar.

Der bei den Bossen etwas in Ungnade gefallene Zirkzee soll sich am liebsten Everton anschliessen wollen. In den Verhandlungen mit den Liverpoolern soll es aber noch zu Problemen kommen. Die Höhe der Kaufpflicht (10 Mio. Euro) ist dem Premier-League-Klub angeblich zu hoch.

  aoe       23 Januar, 2021 10:57
CLOSE