4-4-2
Im 10. Spiel erfolgreich News

Ex-YB-Stürmer Wilfried Kanga trifft und löst den Knoten

10 Bundesliga-Spiele hat der frühere YB-Stürmer Wilfried Kanga für seinen ersten Treffer für Hertha BSC benötigt. Am Wochenende war er erfolgreich und tritt nun mit breiterer Brust auf.

Dies verrät Trainer Sandro Schwarz, nachdem Kanga die Berliner am Sonntag mit dem 2:1-Siegtreffer gegen Schalke 04 zum Erfolg geführt hatte. «Die Brust wird breiter und der Kopf fängt in diesen Situationen, in denen man die eine oder andere Torchance hat, weniger an zu überlegen. Es ist wichtig, das dann so zu fühlen. Besonders mit diesem Spielverlauf hinten heraus das entscheidende Tor zu machen», sagt Schwarz.

Der Coach war mit den Leistungen des Angreifers auch in den vergangenen Wochen zufrieden, ein persönliches Erfolgserlebnis blieb für den 24-Jährigen aber lange aus. «Wir freuen uns sehr, dass sich Willi für die harte Arbeit, die er auch schon in den letzten Spielen leistete, mit dem Siegtreffer belohnen konnte. Wir wissen alle, was wir an Willi haben. Deswegen freut es mich persönlich, dass er diesen Bock umgestossen hat», führt Schwarz aus.

  psc       24 Oktober, 2022 12:02
CLOSE