• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Abgang als Trainer News

Fix: Jürgen Klinsmann muss Aufsichtsrat der Hertha verlassen

Die Zusammenarbeit zwischen Jürgen Klinsmann und der Hertha wird komplett beendet.

Wie die Berliner auf einer Pressekonferenz am Donnerstag mitteilen, ist “aufgrund der Art und Weise des Abschieds eine weitere Zusammenarbeit im Aufsichtsrat leider nicht vorstellbar”. Klinsmann hatte am Dienstagmorgen wegen eines Kompetenzgerangels mit Geschäftsführer Michael Preetz überraschend seinen Rücktritt erklärt.

Investor Lars Windhorst, der an der PK teilnahm und für dessen Firma Klinsmann angestellt ist, liess auch durchblicken, dass der Ex-Hertha-Trainer auf einen überstürzten Entscheid zurückblickt: “Es war eine Kurzschlussreaktion von Jürgen Klinsmann, das sieht er inzwischen auch so. Nichtsdestotrotz ist so etwas im Geschäftsleben nicht zu akzeptieren. Wir waren auf einem guten Weg, es ist schade, dass es einen solchen Verlauf genommen hat.”

  psc       13 Februar, 2020 12:02
CLOSE