• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mainz siegt 1:0 News

Frei und Lustenberger wieder von Beginn

Zwei Schweizer duellierten sich im Spiel zwischen Mainz und Hertha (1:0).

Fabian Frei (Mainz 05): Nach seiner Verschnaufpause in der Englischen Woche stand er gegen die Hertha (1:0) wieder in der Startformation der Mainzer. Im defensiven Mittefeld war er das gesamte Spiel ohne nennenswerte Aktionen – und wurde daher auch nach 70 Minuten durch 05-Eigengewächs Serdar ersetzt.

Fabian Lustenberger (Hertha BSC): In Mainz war der Schweizer Internationale einer der besten Berliner. Immer wieder versuchte er Akzente nach vorne zu setzen. Erfolgreich war er hier vor allem in er 67. Minute, als der einen hervorragenden Steilpass auf Ibisevic spielt, der den Ball hauchdünn am Pfosten vorbeischob.

  aoe       23 September, 2017 17:48
CLOSE