• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Erste Option News

Gregor Kobel ist ganz heisser Kandidat bei der Hertha

Hertha BSC verfolgt die Situation des Schweizer Goalies Gregor Kobel sehr genau.

Der 22-Jährige ist derzeit von Hoffenheim nach Stuttgart ausgeliehen. Ein Verbleib bei den Schwaben kommt nur infrage, wenn diese den Aufstieg in der 1. Bundesliga schaffen. Ansonsten würde der Weg des jungen Keepers zunächst zurück zur TSG führen. Allerdings ist ihm dort der Weg zum Nummer 1-Posten wohl durch Oliver Baumann versperrt. Deshalb ist ein Verbleib höchst unwahrscheinlich. Hier kommt die Hertha ins Spiel: Gregor Kobel gilt dort als erste Option für die Nachfolge von Rune Jarstein, dessen Tage als Stammgoalie nach durchzogenen Leistungen gezählt sind.

Als Ablöse wären für den jungen Schweizer offenbar 5 Mio. Euro nötig.

  psc       18 Juni, 2020 11:57
CLOSE