• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Absage an die Hertha News

Gregor Kobel will in Stuttgart bleiben

Gregor Kobel hat offenbar eine wichtige Entscheidung gefällt: Er möchte nach dem Aufstieg mit dem VfB Stuttgart bei den Schwaben bleiben.

Wie der “Kicker” und “Bild” berichten, hat der 22-Jährige deshalb der Hertha eine Absage erteilt. Bei den Berlinern soll er der Wunschkandidat für den Goalieposten gewesen sein. Kobel sieht seine Zukunft aber weiterhin in Stuttgart. Dorthin war er in der vergangenen Saison von Hoffenheim ausgeliehen. Nun laufen Gespräche um die Ablöse: Im bis 2021 gültigen Kontrakt bei den Kraichgauern ist eine Ausstiegsklausel in Höhe von 5 Mio. Euro verankert. Diese ist den Stuttgartern aber zu hoch. Sie versuchen den Preis zu drücken.

Ob dies gelingt, ist offen. Der Wunsch Kobels wäre es auf jeden Fall.

  psc       9 Juli, 2020 14:24
CLOSE