• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel im Winter? News

Herthas Kalou schiebt Bankfrust

Seit einer halben Dekade dreht Salomon Kalou inzwischen für Hertha BSC seine Runden. In dieser Saison ist ihm aber nicht mehr als ein Platz auf der Auswechselbank vergönnt. Das Frustlevel bei dem Angreifer ist ziemlich hoch.

Der Aufwind, in dem sich Hertha BSC seit mehreren Spielen befindet, fusst nicht auf Tore von Salomon Kalou. In der Bundesliga kam der Routinier bisher nur zweimal zum Einsatz, die restlichen Begegnungen schmorte er auf der Ersatzbank.

“Ich hoffe, ich kann bei Hertha noch ein paar Spiele machen. Aber im Fussball gibt es für nichts eine Garantie. Ich will die letzten Jahre im Fussball voll geniessen. Dafür muss ich aber spielen”, sagt Kalou der “Bild”. Klar, dass er sich mit der aktuellen Situation nicht zufrieden zeigt.

Doch in den kommenden Wochen ist nicht damit zu rechnen, dass es den Ivorer auf einmal in die Startelf spült – zu stark sind die Leistungen von Javairo Dilrosun und Marius Wolf. Zudem hat auch noch Dodi Lukebakio gegenüber Kalou die Nase vorn.

Der ehemalige Spieler des FC Chelsea sagt weiter: “Wenn es die Möglichkeit hier nicht gibt, gibt es sie vielleicht woanders. Für mich kommt es nicht in Frage, dauerhaft auf der Bank zu sitzen.” Kalous Vertrag läuft Ende Saison aus.

  aoe       12 Oktober, 2019 14:30
CLOSE