• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Bundesliga-Rückkehr News

Ribéry und Hertha standen in Kontakt – Ex-Bayern-Star lehnte ab

Franck Ribéry verliess den FC Bayern 2019 gen AC Florenz, wo sein Vertrag in diesem Sommer auslief. Der Franzose, der nun unmittelbar vor der Unterschrift bei US Salernitana steht, soll zuvor auch mit Hertha BSC Gespräche geführt haben.

Wie das Online-Portal “transfermarkt.de” berichtet, habe Franck Ribéry laut Angaben der französischen Sportzeitung “L’Equipe” mit Hertha BSC in diesem Sommer engen Kontakt gehabt. Der 38 Jahre alte Offensivspieler habe eine Rückkehr in die Bundesliga aber ob seiner Vergangenheit beim FC Bayern ausgeschlossen.

Zwischenzeitlich wurde sogar spekuliert, der frühere französische Nationalspieler könnte sogar zum deutschen Rekordmeister zurückkehren, war dies offensichtlich aber keine konkrete Option. Dafür wird der Flügelflitzer weiter in Italien auflaufen, wo er in Kürze beim Serie-A-Aufsteiger US Salernitana einen Kontrakt unterzeichnen wird.

  adk       6 September, 2021 10:54
CLOSE