• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Baldiger Wechsel? News

Schalke-Star könnte zur Hertha “flüchten”

US-Nationalspieler Weston McKennie denkt offenbar über einen Abgang bei Schalke 04 nach. Er könnte bei Ligakonkurrent Hertha BSC unterkommen.

Nach Angaben von “Sport 1” sind die Berliner sehr am 21-jährigen Mittelfeldspieler interessiert, der in dieser Saison auf Schalke zu den Fixstartern zählte. Nach dem Leih-Ende von Marko Grujic sucht die Hertha dringend nach einem Mann fürs Zentrum. Dank einer weiteren Finanzspritze von Investor Lars Windhorst, die 150 Mio. Euro einbringen soll, kann der Bundesligist auf dem Transfermarkt aktiv werden. Weston McKennie steht in Gelsenkirchen eigentlich noch bis 2024 unter Vertrag. Ein Verkauf würde dem finanziell angeschlagenen Verein zumindest in dieser Hinsicht einiges einbringen. Als Ablöse stehen 25 Mio. Euro im Raum.

Hertha-Trainer Bruno Labbadia soll ein grosser “Fan” von McKennie sein und wollte diesen einst schon nach Wolfsburg lotsen.

  psc       1 Juli, 2020 18:00
CLOSE