• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel stehen bevor News

Tabula rasa bei der Hertha: 8 Spieler sollen im Sommer gehen

Die aktuelle Saison läuft für Hertha BSC insgesamt enttäuschend. Die ambitionierten Berliner belegen derzeit den Relegationsplatz. Im Sommer steht ein grösserer Umbruch an. Nicht weniger als acht Spieler sollen gehen.

Laut “kicker” müssen sich zahlreiche Akteure nach dieser Saison neu orientieren. So sollen die auslaufenden Verträge von Peter Pekarik (35), Niklas Stark (26), Lukas Klünter (25) und Kevin-Prince Boateng (34) nicht verlängert werden. Zudem zählen mit Keeper Alexander Schwolow (29) und Mittelfeldprofi Lucas Tousart (24) auch zwei teure Neuzugänge aus jüngerer Vergangenheit zur Disposition. Nicht mehr zum Team gehören könnten künftig auch die Urgesteine Marvin Plattenhardt (30) und Davie Selke (27), mit deren Leistungen man nicht wirklich zufrieden ist.

Zusätzlich zu diesen Spielern muss die Hertha mit Geschäftsführer Fredi Bobic auch noch über das Schicksal von bis zu zehn Leihspielern entscheiden, die im Sommer eigentlich zurückkehren sollten. Derzeit müssen die Hertha-Verantwortlichen zweigleisig planen. Ein Abstieg ist nicht ausgeschlossen. Bei einem solchen wird der Kaderumbruch sogar noch grösser ausfallen.

  psc       3 März, 2022 10:52
CLOSE