• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verbleib weiterhin möglich News

Gregor Kobel bleibt beim VfB Stuttgart ein Thema

Gregor Kobel ist beim VfB Stuttgart nach einer erfolgreichen Leihe weiterhin ein heisses Thema für eine definitive Übernahme.

Am vergangenen Wochenende sah es ganz danach aus, dass Bröndby-Goalie Marvin Schwäbe die neue Nummer 1 bei den Schwaben wird und den Schweizer Keeper ablöst. Laut “kicker” ist die Entscheidung aber längst nicht gefallen. Stuttgart wartet demnach in erster Linie auf eine Entscheidung von Gregor Kobel selbst: Dieser ist auch bei der Hertha im Rennen.

Sollte er sich für Stuttgart entscheiden, müsste der VfB 5 Mio. Euro an Hoffenheim überweisen, wo der 22-Jährige bis 2021 unter Vertrag steht. Diese Summe wäre rund die Hälfte des gesamten Etats, der dem Bundesliga-Aufsteiger in diesem Sommer für Neuzugänge zur Verfügung stehen soll.

  psc       2 Juli, 2020 16:38
CLOSE