• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Deutsche Senkrechtstarter News

Juve beschäftigt sich mit David Raum

Durch seine starken Auftritte für die TSG Hoffenheim sowie das Debüt für die deutsche Nationalmannschaft steht David Raum im Fokus der europäischen Topklubs. Juventus Turin soll sich in Position bringen.

David Raum hat es auf die Wunschliste von Juventus Turin geschafft. Nach Informationen des Journalisten Nicolo Schira beobachtet der italienische Rekordmeister den Shootingstar der TSG Hoffenheim. Konkret scheint das Interesse zwar noch nicht. Dass Juve Raum unter Beobachtung stellt, kommt aber nicht von ungefähr.

Der 24-Jährige wechselte im Sommer vorigen Jahres ablösefrei von Greuther Fürth nach Hoffenheim und spielt eine hervorragende erste Bundesliga-Saison, in der er auf drei Tore und zehn Vorlagen kommt. Hansi Flick honorierte Raums starke Entwicklung und liess ihn im September vergangenen Jahres für die deutsche Nationalmannschaft debütieren. Seitdem fehlte Raum in keinem Aufgebot.

Hoffenheim hat das steigende Interesse an dem Linksverteidiger registriert und mit Raum im Januar vorzeitig bis 2026 verlängert. “Ich musste nicht lange überlegen, hier zu verlängern”, sagte der gebürtige Franke unmittelbar nach Setzen seiner Unterschrift.

Ein Transfer in diesem Sommer ist kein Thema, das wurde von den involvierten Parteien bereits klargestellt. Borussia Dortmund soll den Hoffenheimer Überflieger ebenfalls genau unter Beobachtung haben.

  aoe       23 April, 2022 11:44
CLOSE