• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bleibt bis dahin Hoffenheim-Coach News

Nagelsmann wird in einem Jahr Leipzig-Trainer

Julian Nagelsmann verlässt Hoffenheim in einem Jahr und wird ab der Saison 2019/20 neuer Trainer bei RB Leipzig.

Der 30-Jährige hat den Trainerposten bei Hoffenheim im Februar 2016 angetreten und verlässt ihn nach der kommenden Spielzeit. Eigentlich liefe sein Vertrag noch bis 2021. Der Coach hat den Verantwortlichen des Bundesligaklubs nun aber klargemacht, dass er von seiner im Kontrakt verankerten Ausstiegsklausel Gebrauch macht und dem Verein in einem Jahr den Rücken kehren wird. Er wechselt nach Leipzig, wo er einen Vertrag bis 2023 unterschreiben wird.

“Es war mir wichtig früh für klare Verhältnisse zu sorgen“, wird Nagelsmann zitiert. Am Mittwochabend hatte er die Geschäftsführung der TSG informiert. “Ich bin es der TSG und all ihren Mitarbeitern ebenso schuldig wie der Mannschaft und den Fans diese historische Spielzeit, in der wir zum ersten Mal in der Champions League antreten, nicht mit ständigen Mutmassungen um meine Person und Zukunft zu belasten. Nun wissen alle, woran sie sind, und wir können uns professionell auf die anstehenden, schweren Aufgaben konzentrieren. Jeder weiss, dass ich bis zur letzten Stunde meines Engagements für die TSG brenne und alles dafür tun werde, unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen.”

“Wir bedauern die Entscheidung von Julian, freuen uns aber nun zunächst darauf, mit ihm, einer ehrgeizigen Mannschaft und hoch motivierten Mitarbeitern in eine für die TSG Hoffenheim aussergewöhnlichen Saison starten zu können”, sagt TSG-Geschäftsführer Dr. Peter Görlich. Im Winter wolle man über die “Zukunftsplanungen” informieren.

  psc       21 Juni, 2018 18:45
CLOSE