• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Tottenham stellt sich quer News

Real Madrid hakt Pochettino ab – Nagelsmann war Thema

Real Madrid scheint bei seiner Suche nach einem Nachfolger von Trainer Zinédine Zidane schon mindestens zwei Absagen erhalten zu haben. Die eine betrifft Mauricio Pochettino.

Der argentinische Starcoach wird Tottenham in diesem Sommer aller Voraussicht nach nicht verlassen. Gemäss “Marca” und “Cadena Cope” stellt sich Spurs-Boss Daniel Levy quer: Dieser will gar nicht erst über einen möglichen Wechsel von Pochettino verhandeln. Der 46-Jährige hat seinen Vertrag bei den Londonern gerade erst bis 2023 verlängert. Offenbar ist er nicht verfügbar.

Nach einem Bericht der “Bild” stand auch Julian Nagelsmann im Fokus der Madrilenen. Allerdings hat der Hoffenheim-Coach nach kurzer Bedenkzeit abgesagt: Er will die nächste Saison in jedem Fall bei den Kraichgauern bestreiten – wie er es der Mannschaft und den Fans versprochen hat.

Bei Real könnte nun Guti immer stärker in den Fokus rücken. Der Ex-Profi amtet derzeit als U19-Coach bei den Königlichen und könnte einen ähnlichen Weg einschlagen wie Zidane, der ebenfalls vom Nachwuchs bzw. der zweiten Mannschaft kam.

  psc       4 Juni, 2018 09:40
CLOSE